Kinderbuch (ein Kinderkrimi)

Kennst du eine Detektivin, die einen Kinderkrimi nach dem anderen verschlingt? Dann sind Finja, Lara, Anna und Kiara Seelenverwandte, denn obwohl sie nicht unterschiedlicher sein könnten, sind sie von Herzen Kriminalistinnen. Dann kommt tatsächlich ihr erster Fall und sie stellen sich schlauer als die Erwachsenen an.


Kinderbuch (eine Erzählung)

Oder kennst du ein aufgewecktes Grundschulmädchen, dass sich für den Umweltschutz interessiert?

 

Lotte & Schröder sind nicht nur ein verträumtes Nashorn und ein lustiger Orang-Utan, sondern sie erzählen eine Geschichte über Mut und retten ihre Insel Sumatra, auf der die Menschen Feuer legen, um Palmöl anzubauen.


Lotte & Schröder

Das wundersame EInhorn

Lotte und Schröder leben im Dschungel. Eines Morgens ist Lotte, das Nashornmädchen, traurig und unzufrieden. Auch Schröder, ihr Orang-Utan-Freund, kann sie nicht aufmuntern. Um auf andere Gedanken zu kommen, träumt sich Lotte in ihre fantastische Welt der Einhörner und verwandelt sich über Nacht selbst in eines. Als sie sich auf den Weg macht, alle damit zu überraschen, entdeckt sie mit den anderen Tieren ein riesiges Buschfeuer. Alles ist plötzlich in Gefahr! Schröder hilft den Tieren im Regenwald, denn sie wollen eine Wasserschleuse gegen die Flammen bauen. Lotte beschließt aus der Luft zu helfen und fliegt davon. Da entdeckt sie den Jungen Ashoka und erfährt, dass das Feuer von den Menschen gelegt wurde. Was soll sie nun tun? Kann sie ihre Freunde retten? Eine Geschichte über Mut, starke Kinder und wahre Freundschaft.


Leseprobe

Download
Leseprobe LOTTE & SCHRÖDER
Hier kannst du einen Blick in das Buch "Lotte & Schröder - Das wundersame Einhorn" werfen.
LESEPROBE LOTTE & SCHRÖDER.pdf
Adobe Acrobat Dokument 762.7 KB

Seit dem 6. September 2021 in jeder Buchhandlung Deiner Wahl oder

in jeder Online-Buchhandluung Deiner Wahl erhältlich!


Rezensionen

Kommentare: 1
  • #1

    Katrinsbücherwelt (Donnerstag, 28 Oktober 2021 07:37)

    Lotte liebt Einhörner und möchte gerne eines sein. Eines Morgen wacht sie auf und kann es kaum glauben das ihr Wunsch sich erfüllt hat. Lotte erkundet die Insel Sumatra von oben und kann es kaum glauben was sie von dort oben alles sehen kann. Als dann ein Feuer auf der Insel ausbricht und den Grund dafür erfährt, setzt sie alles in Bewegung um ihre Heimat zu retten.
    Was wird wohl der Grund dafür gewesen sein? Werden Lotte und Schröder es schaffen?

    Mit Lotte und Schröder haben wir ein tolles, aufregendes Abenteuer erlebt. Es war nicht nur irgendein Abenteuer, nein, wir haben gelernt das es den Tieren auf der Insel wirklich so ergeht, ständig in der Angst zu leben, keinen Lebensraum mehr zu haben weil der Mensch alles zerstört.

    Uns hat ein flüssiger und offener Schreibstil durch die Geschichte begleitet, die Informationen waren Ausführlich und sehr interessant. Lotte und Schröder haben wir in unser Herz geschlossen und werden die Geschichte bestimmt noch öfters lesen.


Die Hexenbande

Der geheimnisvolle Kaufhausdieb

Der erste Fall für Finja, Lara, Anna und Kiara

Finja, Lara, Anna und Kiara sind perfekt vorbereitete Detektivinnen. Als sie vom geheimnisvollen Kaufhausdieb hören, ist ihr lang ersehnter erster Fall endlich da. Mutig und unerschrocken legen sich die Vier auf die Lauer. Besteht etwa ein Zusammenhang zur entdeckten Hehlerware im Wald? Als der perfekte Hinweis zur Entschlüsselung des Geheimnisses auftaucht, zögern sie keine Sekunde und wissen, was zu tun ist.




Rezensionen

Kommentare: 2
  • #2

    mama_liestvor (Mittwoch, 16 Oktober 2019 14:38)

    DIE HEXENBANDE - das sind die vier Freundinnen , Finja , Lara , Anna und Kiara.

    Vier sehr unterschiedliche Mädchen... Finja liebt Tiere und ist eine Plaudertasche , Lara ist neugierig und ein Bücherwurm , Anna ist eher schüchtern und eine Sportskanone und Kiara ist sehr musikalisch....doch in einer Sache sind die Vier sich einig... Sie wollen unbedingt Detektivinnen sein !

    Doch seit ihrer Gründung der Hexenbande , konnten die Vier noch keinen Fall lösen...

    Eines Tages treffen sich die Freundinnen zum Gassi Gehen mit Finjas Hund Zora im Wald...dort machen die Mädels eine seltsame Entdeckung ! Ein Versteck, mit vielen Pappkartons in verschiedenen Größen . Hat das Waldversteck, etwas mit dem geheimnisvollen Kaufhausdieb zu tun ? Die Hexenbande ist ganz aufgeregt , denn jetzt ist es soweit... Der erste Fall ist endlich da !

    Ein abenteuerlicher Kinderkrimi von der Autorin Stella Fontana zum Vorlesen oder für Erstleser zum Schmökern. Farbige , schöne Illustrationen von Marius Eckert auf fast jeder Buchseite.

    Kindgerecht aber spannend geschrieben. Kurze Kapitel laden zum flüssigen Lesen ein. Toll finde ich die vier unterschiedlichen Charaktere der vier Mädchen. Hier findet sich jeder kleine Leser wieder, ob schüchtern,neugierig,gesprächig oder witzig ! Die vier Freundinnen vermitteln Zusammenhalt , Akzeptanz und Hilfsbereitschaft...alles wichtige Werte für Heranwachsende ! Jedes , der vier Mädels, waren mir auf Anhieb symphatisch.... Eine tolle Viererbande und hoffentlich nicht ihr letzter Fall !

  • #1

    Zoi (9 Jahre) (Donnerstag, 03 Oktober 2019 05:45)

    »Die Hexenbande« ist der erste Kinderkrimi von Stella Fontana, die mit dem Buch »Ausdauertod« schon einen ersten »Erwachsenenkrimi« veröffentlicht hat, der in ihrer Heimatstadt Goslar spielt. In »Hexenbande« lösen Finja, Lara, Anna und Kiara einen Fall von Ladendiebstahl. Ob die von den vier Detektiven im Wald entdeckte Hehlerware damit zusammenhängt? Der Kaufhausdetektiv jedenfalls tappt im Dunkeln und auch die Freundinnen finden zunächst keine Spur.
    Ich fand es gut, wie die Charaktere beschrieben worden sind. Man konnte richtig in die Rollen reinschlüpfen. Die Szenen sind so gut beschrieben worden, dass man sich die Situation gut vorstellen konnte. Mich hat es inspiriert, dass es der erste Fall war. Die Überschriften der Kapitel war gut, weil sie nichts verraten haben, aber Spannung erregt haben.

    Das Ende war ziemlich spannend und es war nicht zu vorhersehbar. Ich hab mir schon gedacht, wer der Täter war, weil ich oft Kinderkrimis lese. Leider fand ich, dass das Buch ein wenig zu kurz war, weil es mir gut gefallen hat.

    Der 76-seitige Erstlingsfall der Hexenbande eignet sich für Grundschulkinder aller Klassen. Die relativ kurzen Kapitel und die kindgerechte Schreibweise machen das Buch zu einem guten Vorlesebuch, so ist es für Vorschulkinder ebenso geeignet. Man merkt dem Buch an, dass es von ähnlichen Kinderdetektivromanen inspiriert ist, trotzdem entfaltet die Hexenbande schnell ihren eigenen Charme.

    Die Illustrationen von Marius Eckert lockern das Buch etwas auf, nicht unwichtig für ein Kinderbuch. Ein gelungener erster Fall, wir freuen uns auf die nächsten Abenteuer der Hexenbande.

    http://grosseltern.com/2019/09/29/hexenbande-aus-kindermund/